A B C D F G H J M N P R S T V W X Z

Central Intelligence Agency

Die Central Intelligence Agency ist einer von vielen Auslandsnachrichtendiensten der Nordamerikas (USA). Die offizielle Abkürzung lautet CIA.

Die CIA ist ein ziviler Geheimdienst. Im Gegensatz zu einem Nachrichtendienst, dessen Aufgabe die reine Gewinnung von geheimen Informationen ist, gehören zu den Aufgaben der CIA nicht nur Spionage, Beschaffung und Analyse von Informationen über ausländische Regierungen, Vereinigungen und Personen, um sie den verschiedenen Zweigen der amerikanischen Regierung zur Verfügung zu stellen, sondern auch Geheimoperationen im Ausland. Nicht selten bedient sich die CIA, so wie andere Geheimdienste auch, der Desinformation und illegaler Mittel, um die internationale Politik, die öffentliche Meinung und die Repräsentanten der Vereinigten Staaten zu beeinflussen.

Im Gegensatz zur National Security Agency (NSA) liegt der Beschaffungsschwerpunkt der CIA weniger auf technischer Informationsgewinnung (Signals Intelligence), als primär auf der Nutzung menschlicher Quellen (Human Intelligence).

In dem Spionagethriller „Gruber & Schmidt: Chinas Blitzkrieg“ von Simon Hundertwasser kommt die Central Intelligence Agency vor. Klicke hier, um dir die Leseprobe herunterzuladen.

Weiterlesen ›




CIA

CIA ist die Abkürzung für ein Geheimdienst aus den USA. Siehe hier: Central Intelligence Agency